logo

RE: ein Stab hat sich gelöst

#1 von Nelino , 26.03.2004 18:43

Hallo!
Ich wurde vor 5 Jahren an der Wirbelsäule operiert. Bei mir wurden 5 Wirbel mit zwei Titanstäben und mehreren Schrauben versteift. Leider musste ich zwei Jahre danach noch einmal operiert werden, da sich der eine Stab gelöst hatte und nun in Richtung Bein abgerutscht war. Ich hatte davon garnichts gemerkt und viel aus allen Wolken als der Arzt zu mir sagte, dass ich am nächsten Tag operiert werden sollte.
Diese Op ist jetzt fast 4 jahre her (ich bin jetzt fast 18).
Ist das jemandem von euch vielleicht auch passiert?
Denn ich habe seitdem der zweite Stab entfernt wurde starke Rückenschmerzen...Am Anfang ging es noch, aber die Schmerzen werden leider immer stärker.
Vielleicht könnt ihr mir ja auch einen tip geben, wie man die Schulzeit besser überstehen kann. ich gehe auf eine Ganztagsschule und muss daher sehr viel sitzen...
Würde mich auf Antworten freuen, Nele


 
Nelino
Beiträge: 3
Registriert am: 26.03.2004


   


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen