logo

RE: skoliose - haut

#1 von gus ( gelöscht ) , 13.03.2002 12:43

Hallo.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einer Skoliose und dem Hautbild eines Skoliose-Betroffenen?
Wie sieht es bei Euch aus? Lese mitunter von ausgeprägten Skoliosen, mich würde interessieren ob Ihr da auch an Eurer Haut etwas merkt.
Habe weiterhin gelesen, daß die vom Rückenmark abgehenden Nerven - auch die zur Versorgung der Haut - bei einer Skoliose auf jeden Fall "verengt/gequetsch" werden.
Kann dies nun zu fettiger, trockener Haut oder gar Akne führen?
Danke für Auskunft, wie es bei Euch so um die Haut steht.


gus

RE: skoliose - haut

#2 von Kerstin , 13.03.2002 17:25

Hi, gus (oder freddy), willkommen im "Club". Ich glaub, du bist mein 90. Mitglied

Bezüglich der Hautprobleme glaube ich nicht, dass die mit 'ner Skoliose in Verbindung gebracht werden können. Vielleicht belehrt mich ja einer eines besseren, aber für alles kann ja 'ne Wirbelsäulenverkrümmen nicht verantwortlich sein.


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: skoliose - haut

#3 von Bika ( gelöscht ) , 13.03.2002 17:45

Von einem Zusammenhang zwischen Skoliose und Hautproblemen habe ich auch noch nichts gehört. Ich habe aber selber eine extrem trockene Haut, die bisher auch nicht wirklich erklärt werden konnte. Solltest Du da genaueres wissen, gib es doch mal zum Besten...
Viele Grüße,
Birgit


Bika

RE: skoliose - haut

#4 von gus ( gelöscht ) , 14.03.2002 10:54

Danke für erste Antworten.

( besonders das Bild... :=) )


Würde dieser - meiner - Frage gern nachgehen.
Orthopädie - Termin jedoch frühestens in 2 Monaten.
Hat von Euch eventuell jemand in den nächsten Tagen einen Termin beim Orthopäden und könnte da mal nachfragen? Das wär` super.


gus

RE: skoliose - haut

#5 von Gast ( gelöscht ) , 20.05.2002 10:53

. . . Passt zwar nicht ganz zu der Frage, aber weiss es jemand ob es Unterschiede bzgl. Material des Korsetts (Thermoplast, Leder, usw.) für die Haut gibt?

Gast Berti


Gast

   


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen