logo

RE: Rückoperation nach Harrington???

#31 von cukica ( gelöscht ) , 04.09.2002 22:22

Haaaallo??


cukica

RE: Rückoperation nach Harrington???

#32 von sloopy , 05.09.2002 16:06

Zitat
Gepostet von cukica
Tja, mit meinen 23 Jahren ist wohl jede Hilfe zu spät,

Wie kommst du denn darauf? Es ist niemals zu spät für einen Anfang!!! Sicherlich kannst du mit 23 Jahren nicht mehr so viel für bzw gegen deine SKoliose tun wie vielleicht zehn Jahre früher, aber dennoch ist es keineswegs zu spät!!!!!!!!!!!!!!


Zitat
-Wie misst man den Grad der Verkrümmung "optisch"?

Die Gradzahl der Verkrümmung wird anhand eines Röntgenbildes vermessen. Ohne Röntgenbild, also rein optisch ist das nicht möglich. Manche Skoliosen von 30° sehen rein optisch schlimmer aus als andere von 50°.



Zitat
-Werde ich Probleme bei einer eventuellen Schwangerschaft bekommen??

Lies und wenn du möchtest frag auch noch mal hier.



Zitat
-Wie gut oder wie schlecht kann sich das Krankheitsbild bei meinem Alter noch ändern-wenn ich fleißig übe?

Wesentlich verbessern wirst du deine Skoliose als Erwachsene mit "nur" Krankengymnastik wohl gar nicht. Du hast aber Glück- eine Skoliose verschlechtert sich in deinem Alter auch normalerweise nicht mehr und wenn doch, dann unwesentlich.


Hast du denn Schmerzen? Bist du in irgendeiner Art und Weise eingeschränkt durch die Skoliose?



Zitat
-Welche Sportarten sind empfehlenswert??

Prinzipiell sagt man, dass man mit Skoliose keine einseitigen Sportarten wie Tennis, Squash o.ä. betreiben sollte.
Gut für eine Skoliose ist Schwimmen!

Lieben Gruss, sabine


sloopy  
sloopy
Beiträge: 576
Registriert am: 01.11.2001


RE: Rückoperation nach Harrington???

#33 von cukica ( gelöscht ) , 15.09.2002 22:05

Hallo Sloopy !!
Vielen Dank für die Antwort!! (Habe mich einige Zeit nicht blicken lassen hier im Forum-und irgendwie brauche ich auch immer ein bisschen,um meinen eigenen Eintrag zu finden.. )
Schmerzen..??!! Tja, ich würde sagen ja und nein. Nicht wesentlich mehr als andere Leute in meinem Alter oder auch sogar Jüngere. Hatte letztens eine ziemlich schlimme Nackenverspannung. Stand im Durchzug-aber irgendwie dachte ich, vielleicht kommt das ja auch von meiner Skoliose..??!?
Jedenfalls habe ich eine richtig gute Massage von meiner Berteuerin bei der Rückengymnastik bekommen!
Einschränkungen habe ich schon-ich kann mich nicht zu weit nach rechts beugen-typisches Symptom. Ansonsten kann ich meiner Meinung nach fast alles machen.Nur nicht offen über mein Problem reden. Habe ja schließlich lange genug gelernt,meinen Rücken zu verstecken.
Es ist schon blöde, beispielsweise in der Wahl der Kleidung immer auch darauf zu achten,daß die Skoliose nicht direkt zu erkennen ist. Und ich werde wohl auch nie irgendwelche rückenfreie Oberteile tragen- muß ich ja auch nicht.
Ich versuche einfach den Tag so schön wie möglich zu gestalten-da passt ein Zitat aus diesem Forum wunderbar: (weiß den Namen des/der Autorin nicht-und ist auch nur sinngemäß)"Jeder Tag,den Du nicht genießt-ist ein verlorener Tag..!".
Hast Du Schmerzen? Wie gehst Du mit Skoliose um?
Hört sich vielleicht dumm an, aber ich habe manchmal Angst davor, daß Leute auf mich zeigen und darüber lachen könnten..aber dann sage ich mir selbst,daß solche Menschen einfach nur zu dumm sind für diese Welt..

Alles Liebe und schönen Gruß,
sandra


cukica

RE: Rückoperation nach Harrington???

#34 von cukica ( gelöscht ) , 15.09.2002 22:11

...Jede Minute die man sich ärgert, kostet einen sechzig Sekunden des Glücks...
und das Zitat ist von Dir,sloopy..


cukica

RE: Rückoperation nach Harrington???

#35 von kaf , 29.05.2010 15:24

hallo,

ich habe Skoliose seit 22jahren und habe seid dem noch nie kur gemacht! ich habe keine angst ich freu mich drauf!
aber ich haber schon hier viel gelesen und wollte euch sagen wennn es wirklich nicht nötig ist zu operieren dann lasst es!

ich habe wirklich nie probleme gehabt! ich bin in der uniklinik Marburg gewesen mit 9jahren ich bedanke mich heute noch das ich so bin!

fragt mich?!

lg kaf


kaf  
kaf
Beiträge: 1
Registriert am: 29.05.2010


   

Reha?!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen