logo

RE: Speichern

#1 von Herbert , 29.08.2007 17:46

Hallo,

ich habe ein JPG-Bild mit roten großflächigen Buchstaben.
Auf diesen Buchstaben sind ziemlich viele dunkelfarbige Flecken.
Ich habe nun versucht, diese Flecken mit dem Farbersetzungswerkzeug bei entsprechender Toleranz zu entfernen, was mir auch einwandfrei gelungen ist.
Nachdem ich das Bild gespeichert und wieder geöffnet hatte,
schienen die Flecken auf einmal wieder durch.
Das sieht man besonders bei starker Vergrößerung.
Ist nun etwas mit dem Programm oder dem Computer nicht in Ordnung oder was ist die Ursache?

Gruß

Herbert


Herbert  
Herbert
Beiträge: 2
Registriert am: 29.08.2007


RE: Speichern

#2 von Athene ( gelöscht ) , 15.09.2007 07:31

Hallo, Herbert!

Das sind typische JPG-Artefakte, die durch die Komprimierung zustande kommen. Besonders Schriftzüge (z.B. in Bannern) werden sichtbar "geschädigt" und besonders Rot- und Blautöne erhalten diese "Flecken".

Wenn die Grafik nicht allzuviele Farbübergänge enthält wirst du mit Speicherung als GIF sicherlich glücklicher. Versuch es mal!

Athene

Athene

RE: Speichern

#3 von Herbert , 15.09.2007 10:44

Hallo Athene,

vielen Dank für die Information!

Gruß

Herbert


Herbert  
Herbert
Beiträge: 2
Registriert am: 29.08.2007


   


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen