logo

RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#1 von Diana , 31.10.2001 08:47

Hallo,

wie sieht das eigentlich aus, wenn ich Bílder (z.B. von Anne Geddes) für Snowglobes verwenden möchte??
Thema Copyright!!


Diana  
Diana
Beiträge: 58
Registriert am: 29.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#2 von *wuselhexe* ( gelöscht ) , 31.10.2001 08:52

Guten Morgen Diana,
also im normalfall ist es so das du die Künstler anschreiben solltest und fragen ob die ihre Bilder nutzen darfst.In den meisten Fällen schreiben sie zurück und verlangen nur das du einen Relink zu ihren Bildern machen sollst.Liebe Grüße Michi


*wuselhexe*

RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#3 von Diana , 31.10.2001 08:57

Hallo Wuselhexe (schöner Name *gg*),

danke für den Tip ... hmm ... werd mal mein Englisch zusammenkratzen und sie einfach mal anmailen.

Mehr als "No" kann sie nicht sagen.


Diana  
Diana
Beiträge: 58
Registriert am: 29.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#4 von *wuselhexe* ( gelöscht ) , 31.10.2001 09:00

Das denke ich auch und somit bekommst du dann wenogstens keinen Ärger wenn du frägst. Bin grade auf deiner HP meine kleine ist am 2.5. 99 geboren...lach......
Liebe Grüße Michi


*wuselhexe*

RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#5 von Kerstin , 31.10.2001 10:26

Ich zitiere mal etwas von Brians Page

"Mit Vorliebe werden Bilder von Boris Valejo, Gustavo Rojo, Anne Geddes, etc. als Hintergrund für Globes usw. verwendet - doch das ist VERBOTEN ! Ja strenggenommen sogar Strafbar! Nun, zum Glück lassen die meisten die Kirche im Dorf. Von Anne Geddes habe ich aber wiederholt gehört, dass sie da auch schon mal eine härtere Gangart einlegt. Ja eigentlich dürfte man nicht einmal Disney oder Diddl-Bilder verwenden. natürlich macht das trotzdem jeder. Und in der Regel kommt -wenn überhaupt- zuerst eine Verwarnung des Künstlers, sollte er dieses bemerken, bevor er/sie gleich Rechtsanwälte einschaltet. Aber nichts desto trotz, man darf es nicht. Wenn die Globebastler "ihr" Copyright unter die Globes setzen, kann sich das in der Regel nur auf die Gesamtkomposition beziehen, und nicht auf den Hintergrund oder die einzelnen Bilder. "


Bislang hat sich bei mir noch keiner beschwert, aber was nicht ist, kann ja noch kommen, was ihr persönlich schade fände, denn man will sich ja nicht persönlich bereichern, sondern ehrt im Grunde genommen den Künstler mit der Wahl seines Werkes.


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#6 von Nominator ( gelöscht ) , 10.11.2001 14:41

Hallo

Wie kann mir jemand , der behauptet er hätte auf einer bestimmten Graphik ein Copyright , beweisen ?

z.B. Man findet im Netz eine Web von der man WebThemes downloaden kann .

Der Benutzer sollte aber einen Link zu dieser Web hinzufügen.

Doch ein Beweis für sein Copyright (Themes (Bilder)selbst entworfen ist ja nirgends gegeben.

Die einzelne Graphiken Banner,Buttons usw. hab ich mir angesehen und in keinem war ein Copyright vermerkt !

Würde mich interessieren wie die Rechtslage aussieht !


Nominator

RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#7 von Geri ( gelöscht ) , 10.11.2001 14:54

ich habe auf meiner Seite nun auch Globes, bei denen unter anderem der Hintergrund bei einem aus dem Manga X/1999 ist, gilt darauf auch ein Copyright???
ich weiß nämlich nicht, ob das in Ordnung ist oder nicht. Das Bild hat mir eine Freundin zugemailt und ich fand es echt gut, also habe ich es genommen.
Aber ist das jetzt strafbar oder nicht??
*verwirrtist*


Geri

RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#8 von Kerstin , 10.11.2001 17:26

Genaugenommen ist es verboten und auch strafbar, aber in Wirklichkeit ist es so, dass wohl in den wenigsten Fällen etwas passieren wird, wenn man es nicht zum komerziellen Handel benutzt. (Fremde Infos auf dem eigenen Rechner halten und anderen zugänglich machen = Straftat).

Man kann davon ausgehen *hoffe ich zumindest*, dass man -sollte sich ein Künstler bestohlen fühlen-- zunächst verwarnt wird und man nicht gleich eine Klage am Hals hat.

Das eigene Copyright von Globebastlern liegt maximal auf dem gesamten "Gebilde". Sollte sich Anne Geddes oder Disney beschwert fühlen, muss man das Teil von seiner Seite nehmen!

Verwendet man z. B. ein Fantasybild oder ein Diddl-Bild oder sonstwas, verändert es oder legt einen Rahmen oder ein Glas drumherum, dann hat man noch lange nicht das Copyright auf das Bild. Das bleibt beim Ersteller .

Hier steht auch noch was dazu.

Am allersichersten wäre es, ein Bild selbst zu malen, aber wer tut das schon


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#9 von Transzendenz , 10.11.2001 18:53

Hi,

grundsätzlich gilt auch im Internet das Urheberecht, d.h. fremde Bilder dürfen nicht einfach auf der eigenen Homepage oder in Globes verwendet werden.

Am sichersten ist es natürlich alle Bilder selbst zu erstellen. Scannen von fremden Bilder gilt übrigens in diesem Sinne nicht als Erstellen sondern als Reproduktion und fällt so ebenfalls unter das Urheberecht.

Wenn das Selbsterstellen aus welchen Gründen auch immer ausscheidet, sind Bilder die vom Urheber zur freien Verwendung freigegeben wurden eine weitere Möglichkeit. Im Internet und in vielen Softwarepublikationen finden sich Unmengen freier Bilder, die beliebig verwendet werden dürfen. Bei "freien" Bilder aus dubiosen Quellen sollte man sich aber vergewissern, ob diese Bilder wirklich frei verfügbar sind.

Wenn man Bilder verwenden will, die urheberechtlich geschützt sind, sollte man den jeweiligen Urheber um eine Genehmigung bitten. Mit etwas Glück und gutem Willen bekommt man die gewünscht Erlaubnis, wenn nicht muss man wohl oder übel ein anderes Bild verwenden.

Globes sind urheberechtlich eine zwiespältige Angelegenheit. Einfach ist es bei solchen Globes, bei denen man wirklich alles selbst gemacht hat, hier ist man der alleinige Urheber. Bei Globes, bei denen man urheberechtlich geschützte Bilder verwendet hat, hat der ursprüngliche Künstler auch ein Urheberecht...das Urheberecht des Globebastlers erstreckt sich nur auf die Komposition der einzelnen Teile, wobei diese Komposition schon einen gewissen künstlerischen Mindestanspruch besitzen sollte, um überhaupt ein Urheberecht in anspruch nehmen zu können. Wenn ich einfach über ein Picassobild eine virtuelle Glaskugel stülpe, dann hab ich mit Sicherheit noch kein Urheberecht an dem resultierenden Globe.

Eine Kurzinformation zum Urheberecht findet sich hier:

http://www.mediaevum.de/urheberrecht.htm

Eine Vielzahl von Rechteinhabern ereicht man hier:

http://www.bildkunst.de/


 
Transzendenz
Beiträge: 9.728
Registriert am: 10.11.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#10 von Kerstin , 02.12.2001 13:13

Hallo alle, ich hab mal spaßeshalber bei Amy Brown um die Erlaubnis gefragt, ihre Grafiken für Websets, Globes etc. zu verwenden:

Hier die Antwort:

Hi Kerstin,
Yes, you have permission, go ahead - sounds fine. Here is her usual policy for such stuff...

Amy gives permission if the following are met:

1) No drastic altering of images (changing colors,
disassembling, etc). Basically, they have to still be recognizable as Amy's art in the form she intended.
2) Credit and a link back to Amy's site are given on the same page.
3) Amy's name is visible somewhere on your creation.
4) A statement present that the images were used with the artist's permission.

That's it. Have fun.

Take Care,
Darren (Amy's web person)


Nunja, das lässt sich ja alles noch einhalten :-) Vielleicht gibt es bei mir bals Amy Brown -Websets und Globes

Tschöööööööö!
Kerstin


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#11 von *lisa* ( gelöscht ) , 02.12.2001 18:12

Huhu zsammen!

Ich wollte mal wissen, wie das mit den Tatty Teddy Bildern ist.
Man findet fast überall süsse Bildchen von ihm, Quilts oder Globes, aber ich habe noch nirgends einen Copyright Hinweis gefunden,gibt es eigentlich eine Seite vom Tatty Teddy Erfinder?
Hoffe mir kann jemand helfen


*lisa*

RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#12 von Kerstin , 02.12.2001 19:12

Hier möchte ich darauf hinweisen,
dass das Copyright des Tatty Teddy ausschließlich bei Miranda liegt!!


Zum Tatty und zu Mike Payne ( alias Miranda), dem Zeichner

Birgitta hat für alle diese Tatty-Copyright-Marke gebastelt, die bei Benutzung zu MeToYou verlinkt werden sollte(http://www.metoyou.co.uk/). Wer möchte kann auch noch freiwillig dazuschreiben, dass sie von Birgitta ist


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#13 von Kerstin , 22.02.2003 11:52

Hier
hat es sich wieder jemand sehr einfach gemacht und
hier auch


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#14 von Maedel33 , 22.02.2003 12:00

Einfach frech, frecher am frechsten,


das erste dürfte wohl ein Kind sien, aber ob ein Kind
weiß wie man ein Postkartencenter aufmacht, bezweifle ich schon,
lg Twenny


 
Maedel33
Beiträge: 145
Registriert am: 01.07.2002


RE: Copyright von Bilder, Tubes usw.

#15 von Kerstin , 22.02.2003 13:45

Naja, noch drei Tage, dann wird deren Account gesperrt. Ich schätze aber auch, dass es teenis sind, denn die reagieren anscheinend auch nicht auf die Post von guweb.
Hm, ist halt nichts zu machen.


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


   


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen