logo

RE: Blade Pro und Super Blade Pro

#1 von Terragina , 15.03.2003 12:42

Hallo zusammen,

mir fehlt der nötige Geistesblitz und nun wende ich mich mal vertrauensvoll an Euch

OK, also folgendes Problem:

PSP - Eine weiße Fläche, markiert durch eine Auswahl.

Kerstin beabsichtigt, ein SPB-Preset anzuwenden. Dazu gehe ich wie folgt vor:

Ich gehe auf "Datei öffnen" und suche mir das gewünschte Preset raus. In der Vorschau sehe ich auch dann, wie das Ergebnis aussehen wird. Gehe ich nun auf "OK" - tut sich nix *schnüff*

Versuche ich dasselbe mit Blade Pro (also OHNE das "Super") kann ich die gewünschte Datei (*.q9q) genauso schön in der Vorschau sehen, nur wird das gewünschte "Design" hier auch auf meine weiße Fläche angewandt

Weiß jemand Rat??

Für eine schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar. Nicht, daß ich Blade Pro genauso nutzen kann, aber es "wurmt" mich einfach, weil ich es nicht verstehe


Terragina  
Terragina
Beiträge: 359
Registriert am: 29.12.2001


RE: Blade Pro und Super Blade Pro

#2 von Kerstin , 15.03.2003 15:04

Hi Namensvetterin, ich hab nur Super Blade Pro und bei mir geht es. Allerdings nur, wie bei vielen Filtern, wenn die weiße Fläche auch markiert ist. Also, soll Schrift vergoldet werden, müssen die Lauflinien noch aktiv sein
Ich hoffe, es hilft.


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Blade Pro und Super Blade Pro

#3 von Terragina , 15.03.2003 15:19

Hi Kerstin,

das ist mir schon klar, dass der Laufrahmen aktiv sein muß... wie schon geschrieben - bei Blade Pro ist es kein Prob :-(

Och schade, ich habe wirklich keinen blassen Schimmer, woran das liegen könnte, es ist ein Jammer.

Naja, dann werde ich mich wohl damit abfinden müssen, ohne Super Blade Pro auszukommen. Oder ich schmeisse es raus und installiere es nochmal neu. Mal schaun.

Werde Dich auf jeden Fall davon unterrichten, wenn`s wieder funktioniert ;-)

Liebe Grüsse!!! & DANKE


Terragina  
Terragina
Beiträge: 359
Registriert am: 29.12.2001


   


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen