logo

RE: Frames

#1 von Untitled ( gelöscht ) , 09.12.2001 16:43

Hi ihr!
Bin grad dabei mir ne neue Homepage zu machen aber hab keine Ahnung wie man eine Page mit Frames macht

Kann mir das ma jemand erklären??

**Untitled**


Untitled

RE: Frames

#2 von Kerstin , 09.12.2001 19:24

Ich poste dir mal einen Link, wo es meiner Meinung nach gut erklärt ist:

Frames

ansonsten hab ich mein ganzes Wissen hier her! Besser geht es nicht!


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Frames

#3 von Gast ( gelöscht ) , 03.03.2002 20:32

Hi,
ich bin auch grad dabei mir `ne Page mit Frames zu erstellen. Ist aber doch schwieriger als ich gedacht habe Ich habe da nämlich ein Problem. Wenn ich im Framemenü auf einen Button klicke öffnet sich die Seite im Framemenü und nicht auf der Hauptseite, wo es hin soll!!! Ich habe mir auch mal deine Links oben angeschaut Kerstin, aber ich bin anscheinend zu dumm um zu kapieren was die meinen. Kann mir da jemand vielleicht helfen?
Ciao Kirstin


Gast

RE: Frames

#4 von Kerstin , 03.03.2002 21:11

Lies mal hier und speziell diese Seite.

Voraussetzung für Verweise zu anderen Frames ist, dass die Framefenster eines Framesets Namen erhalten. Nehmen wir mal an, dass dein rechtes Framefenster den Name="main" hätte, dann müsstest du in deinem linken Menüfenster in den A HREF-Link als Zielbefehl zusätzlich target="main" schreiben.

Sollen alle Seiten im rechten Frame öffnen, dann genügt im Kopf der Framedatei zwischen (ohne Sternchen (!!!) - wegen der Forumsumwandlung):

<*head*>
<*base target="main"*>

<*/head*>

Verständlich?


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Frames

#5 von topsi ( gelöscht ) , 03.03.2002 20:12

Gib Deinen Frames am besten Namen, wegen der Übersicht! Z.B. Banner, Navi und Mitte oder so. Für die Buttons musst Du die Hyperlingeigendschaften so ändern, das sie sich auf den Mittelframe beziehen. Wo Du das einstellen musst ist in jedem Proggi unterschiedlich. Du kannst auch im Head der Naviframestartseite angeben, dazu fügst Du folgenden Code ein : <*base target="Hauptframe"*>
Dann musst Du nur noch "Hauptframe" durch den Namen Deines Frames ersetzen.
Topsi


topsi

RE: Frames

#6 von topsi ( gelöscht ) , 03.03.2002 20:14

Hihi, da waren wir wohl beide gleichzeitig am tippseln, lach!
Topsi


topsi

RE: Frames

#7 von Cat ( gelöscht ) , 03.03.2002 20:17

In dem Navigationsmenü weist du ja jedem Button ein Ziel an. Hier klicken damit sich Seite XY öffnet.

Wenn im Index der Hauptframe "mitte" heißt, mußt du auch den Verweisen deiner Buttons das Ziel "mitte" angeben damit sie die gewünschte Seite auch dort öffnet wo du sie haben willst.

target="mitte"

Möglicherweise hat der Hauptframe einen anderen Namen bei dir. Aber probier das mal aus.


Cat

RE: Frames

#8 von lyn1 , 17.06.2002 21:59

Hallo Kerstin,
ich schon wieder.
Ich schrieb ja schon mal das ich selber friemel. Nun nach einem halben Jahr Haare rauf habe ich es hin bekommen ein Frame zu basteln. und zwar so das das obere Frame Button amklicken im unteren Fenster die Seiten wechselt.
Das klappt. Nur bei der Ansicht ist es so das das obere Frame mit dem unteren frame (also die Seiten )ineinander verschmelzen.
ich hätte nun gern zwischen oberen und unteren eine Sichtbare abgrenzende Linie.
Aber keine Horizontale die geht ja nicht über die ganze Breite.
Wie mach ich das?
Hast du mal einen Tip auf Lager.


lyn1  
lyn1
Beiträge: 193
Registriert am: 04.03.2002


RE: Frames

#9 von Kerstin , 17.06.2002 23:19

Hast du mal 'ne Beisielseite. Einen Frameborder=1 oder so hast du aber schonmal gesetzt?

(Sternchen weglassen)
Mit <*border="1" frameborder="0" framespacing="1"*> definiert man die Frame-Rahmen-Dicke bzw. den 3D-Effekt (bei Framespacing).

Border wird von Netscape (glaube) interpretiert, frameborder und framespacing vom IE. Bei Wert 1 wird bei NS eine normale Linie angezeigt wird und im IE nur eine dünne Linie . Fummel mal rum. Ich meld mich morgen wieder. Nachti


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Frames

#10 von lyn1 , 18.06.2002 16:53

Hallo Kerstin,
bin gerade rein von Arbeit. Vielen Dank erstmal. Pfriemel heute abend weiter. Leider habe ich es noch nicht hochgeladen, denn ich habe nur ausprobiert.
Einfach nur im oberen Frame farbe und zwei Butten drauf und den unteren Frame auch nur farbig gestaltet. Wie gesagt ich habe da ewig dran rum gebastelt bis es klappte. Noch keine richtigen Seiten erstellt mit Grafiken oder ä. drauf, wollte nur erstmal üben praktisch.
Bis später und wenn es zu spät wird, dann bis morgen.


lyn1  
lyn1
Beiträge: 193
Registriert am: 04.03.2002


RE: Frames

#11 von lyn1 , 18.06.2002 22:05

Hallo Kerstin,
danke dir. Es hat gefunzt, soweit das ich jetzt eine Trennlinie habe.Leider nur eine flache,wenn du weist was ich meine. Keine na so art 3 d, aber da mach ich mir morgen einen Kopf. Zu müde bin.
Nachti


lyn1  
lyn1
Beiträge: 193
Registriert am: 04.03.2002


RE: Frames

#12 von Kerstin , 18.06.2002 22:49

Ich zitiere mal Stefan Münz
Bei der Syntax, die von den Browsern unterstützt wird, werden die dazu nötigen Attribute im einleitenden -Tag desjenigen Framesets notiert, für das die Angaben dann gelten - sie betreffen dann also alle Rahmen innerhalb des Framesets.
border= [Pixel] ist Netscape-Syntax und bestimmt die Breite der Rahmen in Pixel. Erlaubt sind Zahlenwerte von 0 (keine Rahmen anzeigen) und größer (border = Rahmen).
frameborder= [1/0 oder yes/no] bedeutet nach Microsoft-Syntax die Angabe, ob 3D-Rahmen angezeigt werden sollen oder nicht. Dieses Attribut ist also gleichnamig mit dem HTML-standardkonformen Attribut, bedeutet jedoch etwas anderes.
framespacing= [Pixel] ist Microsoft-Syntax und bestimmt den Abstand zwischen Frame-Fenstern, mithin also die Breite der Rahmen in Pixel (spacing = Abstand).
Nur mit frameborder="0" framespacing="0" (also mit beiden Angaben) unterdrücken Sie beim MS Internet Explorer die Rahmen konsequent. Wenn Sie nur frameborder="0" angeben, zeigt der Internet Explorer sichtbare Abstände zwischen den Frame-Fenstern an, allerdings nicht die üblichen 3D-Rahmen, sondern flache Zwischenräume. Um die Rahmen beim Internet Explorer und bei Netscape zu unterdrücken, müssen Sie alle drei Angaben frameborder="0" framespacing="0" border="0" notieren.


Das ist zwar alles nicht html-konform, aber die Browser verstehen es.


 
Kerstin
Beiträge: 3.059
Registriert am: 24.10.2001


RE: Frames

#13 von lyn1 , 20.06.2002 20:24

Hallo Kerstin,
vielen vielen Dank.So viel Mühe du dir machst. Ich find es toll wie du dich kümmerst. Ist einfach großartig.
Am Wochenende hoffe ich mal das ich eine Seite ins Netz kriege. Ich bin in der Woche zu kaputt. Bin total ausgepauert.


lyn1  
lyn1
Beiträge: 193
Registriert am: 04.03.2002


RE: Frames

#14 von NASCHKATER , 23.06.2002 09:48

Hi, solltest Du z.B. Frontpage aus dem Hause Microsoft verwenden, so kannst Du gerne eine von mir erstellte Anleitung zu Hilfe nehmen.

Du findest sie auf meiner Homepage unter SPECIALS > SONSTIGE SPECIALS > Anleitung FrontPage XP.

In dieser Anleitung habe ich Step by Step mit vielen Bildschirmfotos die Erstellung einer Homepage mittels Microsoft FrontPage erklärt.

Sicherlich gibt es bessere Proggs, jedoch halte ich FP für ein Progg, in welches sich ein Anfänger schnell hereinfinden kann (Aufgrund der Verwandheit mit Word etc... > ähnliche menuführung) und mit welchem man trotzdem recht professionelle Pages erstellen kann (meine z.B. ist komplett mit FrontPage XP erstellt)

Hier nochmal der direkte Link zur Anleitung: HIER KLICKEN!!!

Das tool kann übrigens unter Menupunkt 8 komplett gezogen und offline genutzt werden.

Viel Erfolg weiterhin!


 
NASCHKATER
Beiträge: 36.626
Registriert am: 24.05.2002


RE: Frames

#15 von zaubermausi99 , 23.06.2002 18:47

Also ich kann Naschkater nur zustimmen. Ich arbeite auch mit Front Page und komme super damit zurecht. Ich möchte ja auch nur eine rein private HP basteln und keine professionelle Seite erstellen. Und dafür finde ich, ist FP völlig ausreichend
@ Naschkater : Super erklärt Dein Tut, kann ich auch noch was von lernen *gg*

Liebe Grüße
Zauber


zaubermausi99  
zaubermausi99
Beiträge: 71
Registriert am: 08.06.2002


   


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen